Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

Veranstaltungen im LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller

Ob Dampf-Sonntag, Führung, Workshop, Ferienaktion oder Museumsfest: Die Tuchfabrik Müller in Euskirchen ist mit attraktiven Veranstaltungen immer wieder einen Besuch wert.


Sonntag, 3.10., 7.11., 5.12.2021, jeweils 11–13 Uhr

Offene Filzwerkstatt

In dem sonntäglichen Schnupper-Workshop können große und kleine Besucherinnen und Besucher das Filzen ausprobieren.
Gefilzt werden zum Beispiel Bälle, Blumen und kleine Bilder.

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. | 3 € p.P.

Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung NRW.
Es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt sowie Personen, die aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können.

nach oben


Sonntag, 7. 11., 5.12.2021, jeweils 13.30–14:30 Uhr und 14.30–15:30 Uhr

Familienführung
Offentliche Führung speziell für Kinder und Familien

An diesem außergewöhnlichen Ort scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf haben wir die Tuchfabrik Müller wieder zum Leben erweckt – als einmaliges Museum, das die Blütezeit der Tuchindustrie noch einmal lebendig werden lässt. Beim Rundgang durch die historische Fabrik speziell für Familien und Kinder beginnen die Maschinen zu surren und demonstrieren, wie aus loser Wolle fertiges Tuch wird. Live erlebt man, wie die imposante Krempelmaschine die Wolle kämmt, die mächtigen Spinnmaschinen daraus Fäden machen, die Webstühle klappern und die Schiffchen hin- und herschießen.

Eintritt (7 € | erm. 4 € | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

nach oben


Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

Sonntag, 12.12.2021, 14.30–15.30 Uhr

Must-have – Geschichte, Gegenwart, Zukunft des Konsums
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

Must Haves – (scheinbar) unverzichtbare Wunschobjekte kennen alle. Aber was ist wann wichtig? Wer hängt sein Herz heute noch an eine Zuckerzange oder an einen Brühwürfel? Wenn es dagegen um angesagte Sneaker oder das aktuelle Smartphone geht, dann haben wir klare Vorlieben. Anhand von 400 Exponaten beginnen wir mit einem Blick auf das Leben in vorindustrieller Zeit, betrachten Markenartikel und Warenhäuser um 1900 sowie den Konsum in Mangel- und Wirtschaftswunderzeiten. Mit Fridays for Future oder Sharing-Ideen werden aktuelle gesellschaftliche Bewegungen und zukunftsfähige Trends vorgestellt.

Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.
3 € zzgl. Eintritt | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung NRW.
Es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt sowie Personen, die aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können.

nach oben


Dampfsonntag

Jeden 2. Sonntag im Monat ist im LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller in Euskirchen-Kuchenheim richtig viel los. Die Dampfmaschine der Tuchfabrik aus dem Jahr 1903 ist in vollem Betrieb zu bewundern.

Die Dampfmaschine schnauft, die riesigen Schwungräder drehen sich in rasender Geschwindigkeit, die Hauptantriebswelle der Fabrik rotiert wieder und die Maschinisten beantworten viele Fragen.

Öffentliche Führung, speziell für Kinder und Familien: 13.30 und 14.30 Uhr

Eintritt Dampfmaschine: 1 €



Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.