Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Ferienprogramme

im LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach

Ob Origami, Basteln oder Papier schöpfen:
In Bergisch Gladbach steht in den Oster-, Sommer- und Herbstferien Papier im Mittelpunkt.


Dienstag, 16.4. und 23.4.2019, je 11 Uhr

Kindheit in der Alten Dombach um 1850
Führung für Kinder

Die Papiermacherkinder Gertrud und Johann Berg wohnen und arbeiten in der Papiermühle. Bei dem Rundgang erfahren die Kinder, wie Gertrud und Johann leben und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichten.

Erwachsene 4,50 € | Kinder 2 € | Ohne Anmeldung, bitte keine Gruppen.

Freitag, 17.4.2019, 1. Kurs: 11.30–12 Uhr, 2. Kurs. 12.30–14 Uhr

Ostereier verzieren

Weiße Styropor-Eier werden gefärbt oder mit bunten Papierschnipseln oder Stoffbändern verziert.

Für Kinder von 6 – 10 Jahren | 4 €
Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel. 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

Mittwoch, 24.4.2019, 11–16 Uhr

Origami-Tag
Papier falten

Origami ist die Kunst des Papierfaltens. Ausgehend von einem zumeist quadratischen Blatt Papier entstehen allein durch Falten 2- oder 3-dimensionale Objekte wie z.B. Blumen, Kugeln, Herzen oder Tiere.

Erwachsene 4,50 € | Kinder 1,50 € | Ohne Anmeldung, bitte keine Gruppen.

Donnerstag, 24.4.2019, 11–16 Uhr

Papier-Batikbilder
Wir basteln mit Japan-Seiden-Papier

Japan-Seiden-Papier wird nach bestimmten Methoden gefaltet und nacheinander in mehrere Farbbäder eingetaucht. Jedes Bild ist einmalig! Die Papierbatikbilder können auch für Grußkarten benutzt werden.

Für Kinder von 6–12 Jahren | 4 €
Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel. 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.