Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

Mit öffentliche Sonntagsführungen, Abendführungen, Dieseltagen, Exkursionen, Jazz- und Klassikkonzerten bietet die Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen vielfältige Veranstaltungen, die zum Besuch einladen.


Entsprechend den Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW entfällt ab 3.4.2022 die 3G-Regel.

Weiterhin gilt in den Räumlichkeiten des Museums OP- oder FFP2-Maskenpflicht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link

nach oben


Feierabend Lounge

Freitag, 8.4.2022, 17–20 Uhr

Feierabend Lounge: Auf einen Absacker zum Thema "Arbeiten von Zuhause"

Laptop zu, Arbeitsklamotten aus, schnappt Euch die Kolleg*innen und dann auf zur Gesenkschmiede Hendrichs. Bei kalten Getränken und Häppchen sorgt die Feierabend Lounge für einen gemütlichen Abend und gleichzeitig für Aha-Momente.

Zusammen mit der Bergischen Volkshochschule erprobt das LVR-Industriemuseum erstmals dieses neue Format. Unser erstes Thema: "Arbeiten von Zuhause". Drei kurze Impulsvorträge führen in den Abend ein. Unsere Referent*innen umrunden das Thema aus der Sicht der Geschichtswissenschaften, der Arbeitsschutz-Forschung und der Gewerkschaften. Dann stehen aber die Teilnehmer*innen im Mittelpunkt. Wie sind die „freiwilligen“ oder „unfreiwilligen Erfahrungen mit der Arbeit vom Sofa aus? Sollten wir lieber ganz ohne auskommen? Und Schlafanzug: ja oder nein? Ihr könnt Euch gegenseitig austauschen, die Expert*innen löchern und Eure Meinung zum Besten geben. Natürlich darf auch ein Pub-Quiz nicht fehlen.

Gäste sind diesmal der Historiker Dr. Jochem Putsch, der Vorsitzende des DGB-Solingen, Peter Horn, und der Arbeitsschutzexpertin Ines Entgelmeier.

Die Moderation liegt in der Hand von Dr. Bea Klüsener. (VHS Wuppertal)

Eintritt 6 € inkl. einem Freigetränk | Ticketbuchung

nach oben


Familienworkshop Scherenschnitte

Donnerstag, 14.4.2022,
Sonntag, 24.4.2022, jeweils 14–16 Uhr

Im Schnitt durch fremde Welten
Künstlerischer Familienworkshop zu NOVUM und Im Schnitt gut

Nadine Kolodzieys Kunstwerk NOVUM öffnet den Blick in eine fremde Welt: Seltsame Formen bilden in der Gesenkschmiede Hendrichs eine Landschaft, die man auf einem Parcours per Augumented Reality erkunden kann.

Von dieser fremden Welt inspiriert entstehen anschließend im Workshop neue Formen aus Papier. Passend zur Ausstellung Im Schnitt gut greifen wir zur Schere und erstellen fantasievolle Scherenschnitte.

Erwachsene: 6,50 € Eintritt, für Kinder und Jugendliche Eintritt frei, zuzüglich 3 € Materialkosten je Teilnehmer*in
Ticketbuchung

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.