Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

Mit öffentliche Sonntagsführungen, Abendführungen, Dieseltagen, Exkursionen, Jazz- und Klassikkonzerten bietet die Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen vielfältige Veranstaltungen, die zum Besuch einladen.


Mittwoch, 21.8.2019, 11–13 Uhr

Schmiedewerkstatt – Ein heißes Angebot für Kinder ab 7 Jahren

Junge Besucher haben wieder die Gelegenheit an der Esse der Gesenkschmiede Hendrichs mal das Schmieden auszuprobieren. Gemeinsam mit dem Museums-Schmied werden Kinder im Schmiedefeuer ein Stück Stahl erhitzen. Wenn das Material dann die richtige Temperatur hat, bearbeiten sie den rot glühenden Stahl. Mit dem schweren Hammer in der Hand schmieden sie schnell auf dem Amboss ihr eigenes Werkstück aus, das sie anschließend an der Werkbank ordentlich blank feilen. Da zum Schmieden mehr gehört als die Arbeit an Amboss und Esse, lernen die jungen Schmiede im LVR-Industriemuseum auch den richtigen Umgang mit dem Schmiedehammer und bekommen eine Lektion zum Arbeitsschutz. Haben die Kinder alle Arbeitsschritte erfolgreich abgeschlossen, werden sie zum „Schmiedegesellen des LVR-Industriemuseums“ ernannt.

Dauer ca. 1 Stunde | Für Kinder ab 7 Jahren mit einer Mindestkörpergröße von 120 cm. Als Arbeitskleidung für die jungen Schmiede sind feste Schuhe, lange Hosen und langärmelige Oberteile Vorschrift. Die Kinder nehmen gemeinsam mit einem Eltern- oder Großelternteil teil, weil sie nicht durchgängig von einem Museumsmitarbeiter betreut werden.

Eintritt: Kinder 2 € | Erwachsene 6 €

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel. 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

nach oben


Samstag, 24.8.2019, 13.30–16.30 Uhr und
Sonntag, 25.8.2019, 11–13 Uhr und 13.30–16.30 Uhr

Fotografische Entdeckungsreise in die Welt des Metalls
Glänzender Stahl, geölte Maschinen und rostige Nieten

Die historische Gesenkschmiede ist eine wahre Fundgrube für Fotos, die Geschichten erzählen. Spannende Fotos – wie mache ich das? Wie wähle ich Vorder- und Hintergrund aus? Und wie gehe ich mit einfallendem Licht um? Der Workshop beginnt mit Tipps und Tricks zum Fotografieren. Anschließend lädt die historische Fabrik zur Entdeckungstour ein. Entstehende Aufnahmen werden zum Schluss gemeinsam gesichtet und besprochen.
Referent: Günter Klarner

Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahmegebühr 3 €, Workshop für Kinder mit Anmeldung

nach oben


Samstag, 14.9.2019 und
Sonntag, 15.9.2019, jeweils 11–13 Uhr und 14–17 Uhr

Metall! Schmiedeworkshop für Erwachsene mit Anmeldung
Mit Hammer und Zange wird auf dem Amboss Metall bearbeitet

Je nach Interesse und handwerklicher Fertigkeit entstehen Flaschenöffner, Brieföffner, Ringe, Garderobenhaken oder ein Regenschirmherz. Der Schmied zeigt auch, wie im Schmelztiegel aus Kupfer und Zinn Bronze hergestellt wird. Referent: Patrick Vojtech

Erwachsene 5 € Eintritt, Teilnahmegebühr 20 €, Materialkosten 3 €

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

nach oben


Mittwoch, 18.9.2019, 15–17 Uhr

Waschcafé
Führung durch das Waschhaus Weegerhof

Das Waschhaus Weegerhof mit der Originalausstattung aus dem Jahre 1928 ist wohl einzigartig in Deutschland. Nach einer Führung durch das kleine Museum möchten wir mit den BesucherInnen ins Gespräch kommen. Bei Kaffee und Kuchen freuen wir uns auf einen interessanten und unterhaltsamen Gedankenaustausch über das Wäschewaschen hier in Solingen oder in Ihrer Heimat oder die ihrer Eltern oder Großeltern. Welche Erfahrungen haben Sie mit dieser zeitraubenden Frauenarbeit gemacht?

Veranstaltungsort: Waschhaus Weegerhof, Hermann-Meyer-Str.,
zwischen Hausnummer 30/28 und 26, 42657 Solingen.

7 € inklusive Kaffee und Kuchen

Anmeldung erforderlich bis 4 Tage vor Termin bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

nach oben


Samstag, 28.9.2019, 11–17 Uhr

Metall! Dieseltag

Heute wird der historische 200 PS Herford Dieselmotor in Betrieb genommen
Während des gesamten Tages wird der historische 200 PS Herford Dieselmotor in Betrieb genommen. Ein Schmied wird im LVR-Industriemuseum den mehr als hundert Jahre alten Bêchè-Lufthammer in Betrieb nehmen, um aus zwei bis vier verschiedenen Werkzeugstählen einen feuerverschweißten Damaststahl herzustellen.
15 Uhr: kostenlose Sonderführung unter dem Motto "Diesel und Dampf – Antriebssysteme in der Gesenkschmiede Hendrichs"
Der Rundgang veranschaulicht die Bedeutung und Funktionsweise des zentralen Kraftantriebs durch die Dampfmaschine bzw. den Dieselmotor.

Eintritt Erwachsene 5 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Eintritt frei

nach oben


Samstag, 28.9.2019 und
Sonntag, 29.9.2019, jeweils 11:30–13:30 Uhr und 14:30–16:30 Uhr

"Metall!" Schmuckworkshop für Erwachsene mit Anmeldung
Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Aus Sterlingsilber und Kupfer werden im Workshop unter Anleitung einer Goldschmiedin Schmuckstücke hergestellt. Auch Glas- und Naturperlen, Messing, Kupfer, Stahldraht stehen zur Verfügung. Während des Workshops entwerfen und verwirklichen die Teilnehmer ihre Ideen, es entstehen beispielsweise Anhänger, Ringe oder Ohrhänger. Referentin: Kerstin Daun

Erwachsene 5 € Eintritt, Teilnahmegebühr 20 €, Materialkosten 5 bis 20 €

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

nach oben


Sonntag, 13.10.2019, 14–17 Uhr

"Metall!" Schweißworkshop – Workshop für Erwachsene mit Anmeldung
Skulpturen entstehen aus Metall!

Dafür stehen leistungsstarke Werkzeuge, wie Schutzgas-Schweißgerät, Winkelschleifer und Plasmaschneider zur Verfügung. Der Workshop beginnt mit einer Einführung in den Umgang mit den Werkzeugen. Bitte feste Schuhe und Arbeitskleidung mitbringen. Referent: Peter Amann,

Veranstaltungsort: Güterhallen im Solinger Südpark im Atelier, Peter Amann,
Alexander-Coppel-Straße 28, 42651 Solingen.

Erwachsene Teilnahmegebühr 15 €, Materialkosten 3 €

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.