Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Zahlreiche Veranstaltungen bietet das LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Lassen Sie sich von Vorführungen, Festen und vielfältigen Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen immer wieder zu einem Besuch einladen.


Aktuelle Vorgaben für Ihren Besuch

Für den Besuch der Veranstaltung ist ein Nachweis der „drei G“ (geimpft, genesen oder getestet) in Verbindung mit einem Ausweisdokument erforderlich.
Schülerinnen und Schüler mit einem Schülerausweis aus NRW gelten außerhalb der Schulferien als getestet. In den Ferien ist ein Test bei einer offiziellen Teststelle nötig.
Kinder bis zum 7. Lebensjahr benötigen keinen Test.

weitere Inforamationen finden Sie unter diesem Link

nach oben


Führungen

Zu allen nachstehenden Führungen ist die

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de
oder über den Webshop
Kosten: Museumseintritt zzgl. 5 € p. P. (Kinder bis 18 Jahre frei)

Dienstag, 21.9.2021, 16–18 Uhr

„Ein Tal wird Museum: Streifzüge durch die Geschichte des Lindlarer Freilichtmuseums“
Mit Michael Kamp
Begeben Sie sich auf Zeitreise durch die Geschichte des Lindlarer Freilichtmuseums. Museumsleiter Michael Kamp gibt Ihnen spannende Einblicke hinter die Kulissen der Einrichtung.

Samstag, 25.9.2021, 14–16 Uhr

"Der weibliche Blick!"
Frauenleben und Frauenalltag im Bergischen Land

Ein Rundgang mit der Kulturwissenschaftlerin Petra Dittmar durch das LVR-Freilichtmuseum Lindlar und die Ausstellung Land-Frauen-Arbeit in der Weimarer Republik. In Kooperation mit der VHS-Oberberg. Anmeldung auch über VHS möglich.

nach oben


Sonntag, 3.10.2021, 10–18 Uhr

Obstwiesenfest

Obst satt gibt es am Erntedanktag im LVR-Freilichtmuseum Lindlar. An diesem Tag dreht sich alles um Obstbäume, Obsternte und Obsterzeugnisse. Das Museum präsentiert eine große Obstsortenschau mit traditionellen Apfel- und Birnensorten aus der Region, die im Supermarkt heute nicht mehr zu finden sind. Von Schlotterapfel bis Seidenhemdchen – zwei alten Apfelsorten – finden sich hier köstliche regionale Erzeugnisse.

Eintritt für Erwachsene: 8 €; Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre frei

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.