Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Zahlreiche Veranstaltungen bietet das LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Lassen Sie sich von Vorführungen, Festen und vielfältigen Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen immer wieder zu einem Besuch einladen.


3G-Regel entfällt ab 3.4.

Laut Coronaschutzverordnung des Landes NRW entfällt ab 3.4.2022 die 3G-Regel.

Abstand und Masken

Die Ausstellungsbereiche sind je nach Auslastung gemäß der CoronaSchVO zugänglich. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften. Das Tragen von medizinischen Masken ist in geschlossenen Gebäuden Pflicht.
Der Einlass erfolgt über den Haupteingang (Unterheiligenhoven 16a, 51789 Lindlar). Letzter Einlass um 17:30 Uhr.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuellen Bestimmungen.

Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch. Falls Sie noch Fragen haben, sind wir telefonisch unter 02234 9921–555 zu erreichen.

Weitere Inforamationen finden Sie unter diesem Link

nach oben


Führungen und Seminare

Für alle Angebote ist eine

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de
oder über den Webshop

nach oben


Donnerstag, 9.6.2022, 16–18 Uhr

Gartenführung

Erstes Ernten, neues Pflanzen: Unsere Gartenexpertin nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die prächtigen Museumsgärten. Dabei verrät Sie Ihnen, wann der richtige Zeitpunkt zum Ernten und neu Anpflanzen ist und welche weiteren Gartenarbeiten im Juni anstehen.

Mit Marianne Frielingsdorf

Erwachsene p.P. 5 € zzgl. Museumseintritt | für Kinder kostenlos
Ticketbuchung

Freitag 10.6.2022, 15–17 Uhr

Alte Tierrassen im Museum

Landwirtschaftliche Nutztierrassen wie der Bergische Schlotterkamm, das Ostfriesische Milchschaf oder das Rote Höhenvieh waren einst weit verbreitet. Beim Rundgang erfahren Sie, was das Besondere an diesen alten Rassen ist, warum es sie heute kaum noch gibt und was wir für ihren Erhalt tun können.

Mit Dr. Barbara Steinrück

Erwachsene p.P. 5 € zzgl. Museumseintritt | für Kinder kostenlos
Ticketbuchung

Samstag 11.6.2022, 10–13 Uhr

Einfach lecker: Smoothies

Obst und Gemüse, Kräuter aus dem Garten, Brennnessel und Co.: Die richtige Mischung macht’s. Smoothies sind nicht nur lecker und belebend, sondern auch sehr vitaminreich. Wir ernten in den Museumsgärten die passenden Zutaten und probieren verschiedene Rezepte aus.

Mit Christine Wannek

Kosten: Museumseintritt + 20 € + 5 € Material
Ticketbuchung

Samstag 11.6.2022, 14–17 Uhr

Kräutersalze selbst gemacht

In diesem Workshop stellen wir aromatische Wildkräutersalze her. Ob Rosmarin, Thymian, Wermut oder essbare Blüten: Mit den vielfältigen Schätzen aus den Museumsgärten und frisch gemörsertem Salz mischen wir unsere eigene, individuelle Portion „Sommer im Glas“.

Mit Monika Burgmer

Kosten: Museumseintritt + 25 € inkl. Material
Ticketbuchung

Sonntag, 12.6.2022, 11–13 Uhr

Kräuterführung

Brennnessel, Giersch, Löwenzahn und Schafgarbe: Am Wegesrand wachsen viele heimische Kräuter, die uns beim Spaziergang Tag für Tag begegnen. Erfahren Sie bei diesem Rundgang durch das Museum Wissenswertes über die vielfältige Kräuterwelt.

Mit Monika Burgmer

Kosten: Museumseintritt + 5 €
Ticketbuchung

Mittwoch, 15.6.2022, 16–18 Uhr

Naturheilkunde für Ihr Tier

Es gibt einige Möglichkeiten, das Wohlbefinden unserer Haustiere mit natürlichen Mitteln zu fördern. Viele Wild- und Nutzpflanzen haben eine positive Wirkung auf ihre Gesundheit. Auch gibt es aus alter Zeit überlieferte Rezepturen und „Tricks“, die bei Mensch und Tier gute Dienste leisten können.

Mit Bärbel Burgmer

Kosten: Museumseintritt + 15 € + 3 € Material
Ticketbuchung

Samstag, 18.6.2022, 14–17 Uhr

Senf macht frech!

Bereiten Sie in diesem Kurs frischen Senf zu und probieren Sie alte und neue Rezepte aus – vom süßlich-delikaten Honigsenf bis zum würzigen Kräutersenf. Beim kleinen „Senfimbiss“ erfahren Sie Wissenswertes und Unterhaltsames über den Senf. Bitte Schraubgläser mitbringen.

Mit Christine Wannek

Kosten: Museumseintritt + 20 € + 6 € Material
Ticketbuchung

Samstag, 18.6.2022, 9–17 Uhr

Bier – selbst gebraut

Unter fachkundiger Anleitung des Braumeisters wird Gerste geschrotet, Hefe angesetzt, gemaischt, abgeläutert, gewürzt und ausgeschlagen. Nach der Gärung kann das fertige Bier einige Wochen später in Ballons abgefüllt werden.
Anmeldung: info@foerderverein-bergisches-freilichtmuseum.de

Mit Heinz Quabach

Kosten: 45 € inkl. Mittagessen

Dienstag, 5.7.2022, 16–18 Uhr

Kräuterführung

Brennnessel, Giersch, Löwenzahn und Schafgarbe: Am Wegesrand wachsen viele heimische Kräuter, die uns beim Spaziergang Tag für Tag begegnen. Erfahren Sie bei diesem Rundgang durch das Museum Wissenswertes über die vielfältige Kräuterwelt links und rechts des Weges.

Mit Marianne Frielingsdorf

Kosten: Museumseintritt + 5 €
Ticketbuchung

Samstag, 9.7.2022, 14–17 Uhr

Auf Spurensuche

Kulturpflanzen und ihre Geschichte: Heute können wir aus einer großen Vielfalt an pflanzlichen Nahrungsmitteln schöpfen. Doch wo kommen sie ursprünglich her? Wie haben sie sich entwickelt? Gemeinsam werfen wir einen wissenschaftlichen Blick auf die Geschichte unserer wichtigsten Kultur- und Nutzpflanzen.

Mit Stephan Hahn

Kosten: Museumseintritt + 30 €
Ticketbuchung

Donnerstag, 14.7.2022, 16–18 Uhr

Essbare Blüten

Willkommen in der Blütenküche! Kennen Sie den Geschmack von Borretschblüten, Nachtkerzen und Taglilien? Viele Blüten duften nicht nur aromatisch, sondern sind auch essbar. Nach dem Rundgang bereiten wir einen farbenfrohen Imbiss aus der bunten Blütenwelt zu.

Mit Marianne Frielingsdorf

Kosten: Museumseintritt + 16 € + 2 € Material
Ticketbuchung

Samstag, 16.7.2022, 11–15 Uhr

Traumfänger flechten

Aus Weidenästen flechten wir runde, bis zu 120 cm große Traumfänger. An Bäumen und Ästen aufgehängt, wiegen sie sich im Wind und sind ein attraktiver Hingucker. Auch als Wand- oder Türschmuck machen sie sich gut. Bitte Rosenschere, Arbeitskleidung und – wenn vorhanden – eine Ahle mitbringen.

Mit Klaus Klasen

Kosten: 19 € + 15 € Material
Ticketbuchung

Freitag, 5.8.2022, jeweils 14–16 Uhr

Familienführung „Der Landwirtschaft auf der Spur"

Bei dieser Familienführung erkunden wir die Felder, Weiden und Ställe des Museums und finden heraus, was Roggenbrot, Kartoffeln, Honig, Äpfel und Eier gemeinsam haben.

Mit Dr. Barbara Steinrück

Erwachsene p.P. 5 € zzgl. Museumseintritt | für Kinder kostenlos
Ticketbuchung

Samstag, 3.9., 15.10.2022, jeweils 15:30–17 Uhr

Schauspielführung „Ein Besuch bei Bäuerin Joest“

Gehen Sie mit der Bäuerin Erna Josefine Joest zurück in das Jahr 1815. Auf lebendige und einfühlsame Weise berichtet sie über Sorgen, Nöte und Freuden dieser Zeit. Lassen Sie sich danach zu einer kleinen Verköstigung in ihr Bauernhaus einladen.

Mit Schauspielerin Heike Bänsch

p. P. Erwachsene: 8 € zzgl. Museumseintritt,
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 4 € (Eintritt frei)
Ticketbuchung

nach oben


Techniktag im Museum

Sonntag, 17.7.2022, 10–18 Uhr

Auf Achse

Erleben Sie an diesem Sonntag die Steinbruchbahn in voller Aktion. Rund um die Strecke dreht sich alles um die Arbeit in den Steinbrüchen. Über das Museumsgelände verteilt gibt es Vorführungen von Dampfmaschinen, historischen LKWs, Traktoren, Unimogs, Stationärmotoren und dem historischen Bagger sowie einem vielseitigen Begleitprogramm.

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.