Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Zahlreiche Veranstaltungen bietet das LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Lassen Sie sich von Vorführungen, Festen und vielfältigen Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen immer wieder zu einem Besuch einladen.


Sonntag, 29.3.2020, 10–18 Uhr

Brezeltag

Der Frühling lässt die Temperatur steigen – und mit ihr die Laune: Zeit für einen erlebnisreichen Ausflug ins LVR-Freilichtmuseum Lindlar! Der Brezeltag ist die erste Veranstaltung des Museums in der diesjährigen Saison. Zwischen 10 und 18 Uhr gibt es in der Baugruppe Hof zum Eigen Brezeln in allerlei Variationen. Ob traditionelle Burger Brezeln aus dem Bergischen Land, salzige Laugenbrezel oder süße Hagelzuckerbrezel frisch aus dem Backhaus des Museums. Die kleinen Museumsbesucherinnen und -besucher haben die Möglichkeit, selbst Brezeln zu backen. Mit Ihrer Kiepe voller Burger Brezel geht die Brezelfrau durch das Museum – Probieren ist erlaubt.

Eintritt für Erwachsene: 9,00 € | Kinder frei

nach oben


Sonntag, 10.5.2020, 10–18 Uhr (Muttertag)

Tierkinder

Am Muttertag stehen die großen und kleinen Tiere im Mittelpunkt: Heute dreht sich zwischen altem Fachwerk und üppigen Bauerngärten alles um Schafe, Ziegen, Kühe, Schweine, Pferde, Kaninchen, Hühner, Gänse, Enten und Bienen.

Mit dabei ist sind Interessengemeinschaft Oberbergischer Schafhalter (IGOS) mit der größten Bergischen Schafrassenschau und Hütehundvorführungen, die Arche Gruppe Bergisch Land mit alten, vom Aussterben bedrohten Haustierrassen und der Naturpark Bergisches Land mit seiner Entdeckerjurte. Auch der Kaninchenzuchtverein Lindlar-Frielingsdorf, der Rassegeflügelzuchtverein Hückeswagen und der Bienenzuchtverein Bechen präsentieren ihre Arbeit. Die Museumsgäste können Lämmchen, Zicklein und andere Jungtiere bestaunen und sich von den engagierten Züchterinnen und Züchtern beraten lassen.

Eintritt für Erwachsene: 9,00 € | Kinder frei

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.