Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

LVR-Archäologischer Park Xanten

Amphitheater, Thermen und Tempel: Römische Kultur wird im Archäologischen Park Xanten wieder lebendig!

Im LVR-Archäologischen Park Xanten tauchen Sie ein in das Leben der Römerstadt Colonia Ulpia Traiana. Hier verbinden sich archäologische Forschung und moderne Technik auf außergewöhnliche Weise, so dass der Phantasie der Besucherinnen und Besucher keine Grenzen gesetzt sind. Hier erleben Sie Geschichte hautnah!


Der Archäologische Park Xanten bietet eindrucksvolle Einblicke in die Architektur der Antike: So wurden wichtige Gebäude der Stadt in Originalgröße rekonstruiert. Archäologinnen und Archäologen können Sie bei den neuesten Entdeckungen über die Schulter schauen. In der originalgetreu wieder aufgebauten Herberge können Sie speisen wie im alten Rom und im Spielehaus stehen antike Kinder- und auch Erwachsenenspiele zum Ausprobieren bereit.
Verschaffen Sie sich einen Überblick mit dem Wegweiser.


Information

Wegen technischer Wartungen ist das LVR-RömerMuseum am 25. und 26. November 2019, am 9. Dezember 2019 und am 6. Januar 2020 geschlossen. Der Eintritt in den Archäologischen Park kostet an diesen Tagen 6,50 € für Erwachsene.

Der Shop im Eingangsgebäude Stadtzentrum ist zur Zeit wegen eines Wasserschadens geschlossen. Sie können den APX jedoch weiterhin durch den Parkeingang Stadtzentrum betreten und dort auch Eintrittskarten erwerben.
Der Shop im LVR-RömerMuseum ist davon nicht betroffen, Sie finden dort ein umfangreiches Sortiment an Souvenirs, Büchern und archäologischen Replikaten vor.


Anschrift:
LVR-Archäologischer Park Xanten
Am Rheintor (ehemals Wardter Straße)
46509 Xanten
Info-Telefon: +49 (0) 22 34 / 99 21–555 (kulturinfo rheinland)

www.apx.lvr.de


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.