Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Veranstaltungen

Veranstaltungen im LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen

Das LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen versteht sich als offenes Angebot
für alle an dieser Thematik Interessierten und empfiehlt sich zudem als kultureller Veranstaltungsort mit besonderer Atmosphäre.
Veranstaltungen zum Thema "Geschichte, Religion und Kultur der Jüdinnen und Juden im Rheinland" finden hier statt.


Sonntag, 20.10.2019, 15 Uhr

Isaac Offenbach: Ein Kölner Kantor oder der vergessene Vater des Genies Jacques
Buchvorstellung mit Professor Dr. Jürgen Wilhelm

Jürgen Wilhelm stellt die Biografie Isaac Offenbachs vor, die in der Reihe "Jüdische Miniaturen" erschienen ist.

Isaac Offenbach, Vater des berühmten Komponisten Jacques, wurde 1779 als Isaac Juda Eberst in Offenbach geboren. Er kam 1802 in das rechtsrheinische Deutz und 1816 nach Köln, wo er 30 Jahre als Kantor der Kölner jüdischen Gemeinde wirkte. Er hatte als Musiker, Komponist und Reformer der synagogalen Abläufe starken Einfluss auf zwei seiner talentierten Kinder: Julius und Jakob (Jacques). Nachdem es insbesondere für Jakob in Köln keine musikalische Weiterentwicklung gab, brachte Isaac die Brüder nach Paris und ließ sie dort bei den berühmtesten Musikern der Zeit unterrichten.Er selbst schrieb eine Haggada, ein Gebetbuch für die Jugend, Schauspiele, Gedichte, komponierte Lieder und verfasste anspruchsvolle Predigten und Reden. Er starb 1850. Sein Grab ist bis heute auf dem jüdischen Friedhof in Köln-Deutz zu finden.

Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, geb. 1949, war bis 2018 Vorsitzender der Landschaftsversammlung Rheinland. Seit dem Jahr 2000 ist der promovierte Jurist Vorsitzender der Kölnischen Gesell-schaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und seit 2013 Vorsitzender der Historischen Gesellschaft Köln e.V.
Wilhelm ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, u.a. „Kölner Personenlexikon“ und „Zwei Jahrtausende jüdische Kunst und Kultur in Köln“. Zuletzt erschien in der Reihe „Jüdische Miniaturen“ die Biografie Isaac Offenbachs.

Eintritt 3 € inkl. Besichtigung der Gebäude und der Dauerausstellung

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.