Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

Ferienprogramme

im LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien lädt das LVR-Industriemuseum
Mädchen und Jungen zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein.


Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist erforderlich bei
kulturinfo rheinland unter Tel 02234 9921–555 oder info@kulturinfo-rheinland.de

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

Hier finden Sie alle tagesaktuellen Informationen zu Ihrem Besuch sowie den geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen in den Schauplätzen des LVR-Industriemuseums.

nach oben


Sonntag, 10.4.2022, 12–14 Uhr

Mit Volldampf durch die Fabrik

Führungen und Mitmachaktion für Kinder von 8 bis 12 Jahren und (Groß)-Eltern. Während sich eure erwachsenen Begleiter der öffentlichen Führung durch die Fabrik anschließen, begebt ihr euch auf eigene Wege. In einer speziellen Kinderführung erkundet ihr zunächst die Dampfmaschine und die Fabrik, bevor ihr kleine Dampfmaschinenmodelle selber in Gang setzt. Wenn euch eure (Groß)-Eltern im Vorführraum wieder abholen, könnt ihr ihnen als Experten zeigen, wie Dampfmaschinen funktionieren!

Kinder: 6 € | Erwachsene: für die Teilnahme an der öffentlichen Führung um 12 Uhr 7 €, ermäßigt 4 €

Teilnehmer*innenzahl begrenzt.

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel 02234 9921–555 per mail info@kulturinfo-rheinland.de oder im Webshop

nach oben


Sonntag, 10.4.2022, 13.30–16.30 Uhr

Dampf-Sonntag

Die Dampfmaschine der Tuchfabrik aus dem Jahr 1903 ist in vollem Betrieb zu bewundern.

Kosten für den Eintritt zur Dampfmaschine: 1 €

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland
unter Tel. 02234 9921–555, per mail info@kulturinfo-rheinland.de oder im Webshop

nach oben


Sonntag, 10.4.2022, 14.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Must Have“

Must Haves – (scheinbar) unverzichtbare Wunschobjekte kennen alle. Aber was ist wann wichtig? Wer hängt sein Herz heute noch an eine Zuckerzange oder an einen Brühwürfel? Wenn es dagegen um angesagte Sneaker oder das aktuelle Smartphone geht, dann haben wir klare Vorlieben. Anhand von 450 Exponaten beginnen wir in der Ausstellung Must have. Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Konsums mit einem Blick auf das Leben in vorindustrieller Zeit, betrachten Markenartikel und Warenhäuser um 1900 sowie den Konsum in Mangel- und Wirtschaftswunderzeiten. In Zeiten des Klimawandels wird der Konsum heute kritischer gesehen. Zum Schluss stellt die Ausstellung daher Zukunfts-Trends und Ideen für einen umweltfreundlichen Umgang mit den Dingen unseres Lebens vor.

3 € zzgl. Eintritt, Kinder und Jugendliche frei
Teilnehmer*innenzahl begrenzt.
Anmeldung bei kulturinfo rheinland
unter Tel. 02234 9921–555, per mail info@kulturinfo-rheinland.de
oder im Webshop

nach oben


Ihre Fragen und Ihren Buchungswunsch

nimmt kulturinfo rheinland unter Tel +49 (0) 2234 9921–555, per Fax +49 (0) 2234 9921–300
oder per Email info@kulturinfo-rheinland.de gerne entgegen.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Wochenende und Feiertage 10 bis 15 Uhr
Wir bitten um Verständnis,
dass wir am 24., 25. und 31.12. sowie Neujahr, Rosenmontag und Karfreitag
nicht erreichbar sind.